COSMOSCAFE wird ab 01.November der HEXENTREFF!
Doris & Robert sind die neuen Wirte!


Was wird aus dem Cosmoscafe?

 

Es steht heute nicht mehr in den Sternen - die Entscheidung ist jetzt gefallen: das Lokal wird nicht mehr öffnen. Die Räume werden wahrscheinlich zu einer Wohnung umgebaut. Schade und ein bisschen Mitgefühl, vielen Dank…

Das Kulturelle in Friedberg geht selbstverständlich weiter, auch ohne alternative Kneipenkultur. Nochmals ein Dankeschön, besonders an die ca.1.250 Besucher unserer 45 Events und ein Lob an fast 100 Musiker und Künstler, die unser Konzept letztes Jahr so toll unterstützt haben. Es war ein unabhängiges Projekt ohne Förderzuschuss. Leider kann sich so etwas keine Stadt auf die Fahnen schreiben, daher auch chancenlos.

Der gemeinnützige Verein wird versuchen etwas weiter zu fördern - der Rest der hart ersparten Trinkgelder und Spenden stehen noch zur Verfügung.

Ü-Bär - 21.03.2017



Vergangene Events

SAMSTAG, 10.DEZ.2016   20.00 UHR

 

 

NICK AND THE ROUNDABOUTS 

 

BENEFIZ KONZERT

Spenden zugunsten

Ndanda Hilfe für Tansania

Martha Reissner, 3. BGM von Friedberg erklärt das warum+wofür dieses Projekts! 

 

 

Hamburg, Berlin, München, Wien -

NICK AND THE ROUNDABOUTS haben ihren Folk-Country-Sound, irgendwo zwischen Mumford & Sons und Bob Dylan, schon weit in die Welt getragen. Das Trio um den Multiinstrumentalisten Nick Sauter war mit Größen wie Katzenjammer und Django 3000 unterwegs und hat sich spätestens mit Veröffentlichung des aktuellen Albums NEVERHOME eine breite Fanbase erspielt.

Was der Band, die aus Friedberg und dem niederbayerischen Eggenfelden stammt, aber noch fehlt, ist ein Konzert in Nicks Heimat. Und als krönenden Abschluss der über 30 Konzerte umfassenden NEVERHOME TOUR geben sich NICK AND THE ROUNDABOUTS die Ehre im kleinen, aber feinen COSMOSCAFE in der Friedberger Innenstadt.


SONNTAG, 27.11.2016 UM 15.00 UHR 

 

 

AUKTION IM COSMOSCAFE  

VON DR. PROELLER ZUGUNSTEN

FRIEDBERGER KINDER

 

Der Cosmoscafe e.V. hat 60 Holzskulpturen zur Verfügung gestellt, die von FriedbergerInnen gestaltet wurden. Am Sonntag, 27.11. werden diese um 15.00 Uhr mit Hilfe von Dr. Pröller versteigert. Der Erlös geht zu 100 % zu  Friedberger Familien, die ihren Kindern einen kreativen Freiraum ermöglichen möchten, aber nicht über den finanziellen Rahmen verfügen. Es werden z.B. Malkurse bei Rose Meier-Haid und im Cosmoscafe finanziert.

 


SAMSTAG, 03.DEZ.2016 20.00 UHR

 

BOOGIE ALLSTARS

 

 

Die BOOGIE ALLSTARS sind der Geheimtipp der deutschen Bluesszene. Als Begleitmusiker in den Bands von z.B. Al Jones, Nick Woodland, Sydney Ellis oder Luisiana Red haben sie unzählige Konzerte in Bluesclubs und Kneipen bestritten, waren auf Festivals im In-und Ausland und sind auf diversen CD-Produktionen zu hören. Jetzt sind sie in unterschiedlichen Formationen in eigener Sache unterwegs. Die BOOGIE ALLSTARS bieten eine mitreißende Mischung aus Blues, R&B und Rock`n Roll voll soliden musikalischen Handwerks und spontaner Spielfreude.


DIENSTAG, 22. NOVEMBER 2016

von 18.00 Uhr bis ca. 22.00 Uhr

 

"VEGAN BASICS" mit South India Special

Kurs von Lena-Marie Radu mit Voranmeldung

Vegane Kochschule & Ernährungsberatung 

Basiswissen und Geheimtipps der veganen Ernährung

In diesem Kurs zeigt Dir Lena-Marie Radu vielfältige Möglichkeiten der „Veganesha“ Kochkunst. Frisch, tierfrei und natürlich biologische Zutaten bilden die Grundlage für genussvolle Speisen.

 "Wir beginnen mit Kaffee, Tee und Kuchen und klären in einer gemütlichen Runde vielerlei Fragen und Aspekte rund um das Thema vegane Ernährung. In der "Cosmos Küche" bereiten wir zusammen alltagstaugliche und leckere Speisen zu, die zeigen, wie einfach und kreativ tierische Produkte durch pflanzliche ersetzt werden können. Gemeinsam genießen wir dann all die Leckereien und jede*r Teilnehmer*in erhält eine Mappe mit Rezepten der „Veganesha“ Kochschule."

 Preis pro Person: 55 Euro (Verkostung, Kaffee + Tee sind im Preis enthalten)


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PETER LISBOA & BAND

 

FREITAG, 25.NOV.2016 SAMSTAG, 26.NOV.2016 - jeweils 20.00 UHR

Der Singer/Songwriter Peter Lisboa tritt seit seiner Rückkehr aus Südostasien, wo er mehrere Jahre arbeitete, mit seinen Bands Los Rockzipflos und Acoustic Groove Gang auch immer wieder solo und mit musikalischen Überraschungsgästen auf.

 

Das Programm besteht aus feinen Songperlen von Neil Young, Bruce Springsteen, Johnny Cash, John Mellencamp etc. Aber auch aus eigenem Songmaterial interpretiert mit akustischer Gitarre, markanter Stimme und modernen Elementen wie Live Looping. Konzertabende von Peter Lisboa sind eine illustre akustische Zeitreise durch die Geschichte der Rockmusik.


SAMSTAG, 19.NOV.2016

20.00 UHR

 

 QUINTESSENCE

 

WOHLFÜHLJAZZ

 

Quint-Essence gestalten ihr Programm recht abwechslungsreich und begeistern mit ihrem transparenten Stil auch Zuhörer, die mit Jazz noch nicht so vertraut sind."Simon Hauck - Trompete, Claudia Mair - Saxophon, Thomas Schönsteiner - Gitarre, Oliver Bucken - Bass, Arndt Spiegelhauer - Percussion


FREITAG, 18.NOV.2016 - 20.00 UHR

TROLLIUS WEISS MUSIKPOESIE

 

Eine Stimme, eine Gitarre - und die Reise beginnt.

Trollius Weiss, der Liedermacher aus Darmstadt, ist ein Reisebegleiter nach innen - ein Beleuchter von Räumen, die hinter der sichtbaren Welt liegen. Er nimmt seine Zuhörer mit auf eine Reise, bei der man scheinbar Vertrautes auf neue Art wahrnehmen kann. Mit Liedern von Begegnungen, Veränderungen, von magischen Momenten und der Lust, Grenzen zu überschreiten.

"Seine Geschichten ziehen durch die Seele, als ob man selbst als unsichtbarer Beobachter daneben stehen würde" (Sonntagsjournal Bremerhaven)

Im Gepäck hat der Sänger - neben seinen (deutschsprachigen) Liedern, begleitet von akustischer Fingerstyle-Gitarre - die richtige Portion Leichtigkeit und einen Humor, mit dem er seine Reisegefährten immer wieder zum Lachen bringt. Zum Lachen - man hat es schon erraten: über sich selbst.


SAMSTAG, 12.NOV.2016  20.00 UHR

 

 

FINDLING

Z`RUCK IM LEB`N

Die sechsköpfige Münchner Band "Findling" spielt sich mit ihrem neuen Programm "z´ruck ins Leb´n". 

 

Auf ihrem Streifzug durch die Musiklandschaften Südosteuropas lassen sie sich inspirieren von Balkanrhythmen, von der melancholischen Fröhlichkeit der Romalieder, sowie der Vielfalt der Klezmermusik. Zusammengehalten wird dieser bunte Flickerlteppich von selbstgeschriebenen bayrischen Texten.


FREITAG, 11.NOV.2016 - 20.00 UHR

 

 

MARCO BANA

SERATA ITALIANA

 

Italienische Songs aus verschiedenen Stilrichtungen mit Marco Pieraccini (Gitarre und Gesang) und Bass/Gitarre N.N. 

 


SAMSTAG, 05.NOV.2016 

20.00 UHR - VORTRAG, MUSIK+DISKUSSION

 ALI SANLI HIZAL

 

"DER NAHE OSTEN"

EIN PULVERFASS UND DIE FOLGEN FÜR DIE WELT"

Der Vortrag wird von Ali Sanli Hizal gehalten und befasst sich mit der Geschichte und Gegenwart des nahen Ostens und den Folgen für die Welt. Ali Sanli Hizal stammt aus der Türkei und ist Elektroingenieur, Künstler und Politiker. Musikalisch umrahmt wird der Abend durch Ali Sanli Hizals Eigenkompositionen auf der klassischen Gitarre.


FREITAG, 04.NOV.2016 

20.00 UHR

 

SCHORSCH

HAMPEL 

BLUESPOET "SOG BSCHEID"

Nach 10 Jahren bairischem Blues mit ›Schorsch & de Bagasch‹, nun solo unterwegs, bringt der Schorsch seine ganz eigenen Songs direkt und unverfälscht - mal melancholisch, mal mit dem typischen Augenzwinkern. Inspiriert vom Downhome Blues aus Mississippi wie auch der Singer-Songwriter-Tradition von Dylan, Young, etc. logisch in bairischer Mundart - authentisch halt! 

Ein Gaudibursch ist er freilich nicht, auch wenn er bairisch singt, eher vielleicht ein Grantler wie es sie in seiner Heimatstadt seit eh und je gibt, aber keineswegs auf Stammtisch-Niveau! Seine Geschichten entspringen seinem Hirn oder er klaubt sie auf der Straße zusammen. Sie handeln vom Weggehen und Dableiben, Zurückkommen und Zuschauen und sind eingebettet in solides Gitarrenspiel.


SAMSTAG, 29.OKT.2016 

20.00 UHR

 

LYNESTE 

BENEFIZ SOIRÉE FÜR DEN MATUMAINI FOR AFRICA e.V. 

Mit Herzblut geschriebene Kompositionen, die auf harmonische Art französische und englische Stile vermischen. Texte und Melodien schildern filmische Szenen des Lebens, zeigen wie kostbar und zerbrechlich es ist. Lyneste berührt die Herzen auf einfühlsame Weise auch vor Publikum in Frankreich, Schweiz und Dänemark, während ihren zahlreichen Reisen. 

 

„Mal reißen Lyneste mit lebensfrohen Rhythmen mit. Mal klingen ihre Lieder romantisch und verträumt“ (pm) 

Lyneste (Catherine Dangel und Andy von Treuberg mit Musikerfreund Peter Weigele an der  Querflöte)

 


FREITAG, 28.OKT.2016 

20.00 UHR

 

DANNY STREET 

"MUSIKALISCHE REISE" 

Ein ruhiger Songabend zum Zuhören mit Balladen der Rock-, Pop- und Folkgeschichte mit interessanten Hintergrundgeschichten zu den Songs und Songschreibern.

 

 

Wunderschöne eigene Interpretationen von Bob Dylan, John Denver, Joan Baez, Cat Stevens und vielen mehr.


SAMSTAG, 22.OKT.2016 

20.00 UHR

 

HELMUT BORUCKER 

„You want to go Surfing with Jack Johnson, get older with James Blunt, fall in love with Elvis Presley, hit the Road Jack, Dance with Cliff Richard, if nothing else matters for you, if you want sugar for your honey, go sailing on the Sloop John B., if Mercedes Benz is your favorite brand, if silence is golden for you, and you shed tears in heaven, then go see me.“

 

 

„Si vous aimez être envoûté par Vanessa Paradis et sa Chanson des Vieux Cons, ou be her Baby, si France Gall vous fait une déclaration, si Francoise Hardy ne trouve pas l'amour comme tous le garcons et les filles, et si Francis Cabrel était rien, et maintenant il est le gardien de ses nuits, et puise ses Chansons à l'encre de ses yieux, et si aujourd'hui est le premier jour du reste de ta vie comme dit Etienne Daho, vous êtes mes invités.“


FREITAG, 21.OKT.2016 20.00 UHR

 

TANJA KITZBERGER 

 

Von den Fußgängerzonen direkt ins Spectacel. Man kennt sie von den AccustiCats oder der Rock Band Müller's Finest.

Sie sucht selbst noch nach der treffenden Bezeichnung für ihre Soloprogram-Schublade. Aber ob man es nun Gospel Punk, Streetworker's Blues oder Countrybilly Texas Funk nennt - in jedem Fall hat sie eine noch unerschöpfliche Portion Joplin Soul in ihrer Stimme. Zusammen mit Peter Skillet Kuroczik sorgt sie für einen kurzweiligen, überraschenden Abend.

 



SAMSTAG, 15.OKT.2016 20.00 UHR

 

MUSIQUE IN ASPIK 

"ALTE LIEDER & POESIE"

... das sind bekannte und unbekannte deutsche Volkslieder und lyrische Texte vom Mittelalter bis heute, verfeinert mit Klängen aus fernen Ländern und einem kräftigen Hauch Sehnsucht – frisch abgestaubt, überraschend neu interpretiert und mit viel Humor serviert von 

Petra Küfner: Gesang, Flöten, Ukulele... und 

Markus Wangler: Gitarre, Akkordeon, Cajon, Loopbox...

Ein äußerst unterhaltsamer, musikalisch-poetischer Abend mit viel Nahrung für Auge, Ohr und Seele!


FREITAG, 14.OKT.2016 20.00 UHR

 

MARCO& MANU

FUNPLUGGED 

AKKUSTISCHES GITARRENDUO

Standards aus Blues, Jazz und Soul

2 Gitarren - 2 Stimmen mit

Marco Bana (Gitarre + Gesang) 

und Manu Hechemer

(Gitarre und Gesang).

 

Genießen Sie Leckerbissen von Nora Jones, Gershwin, B.B. King, Ray Charles, Freddy King


SAMSTAG, 08.OKT.2016 20.00 UHR

 

IRISH EVENING  

"OLDIES BUT GOLDIES"

Eine 32jährige Freundschaft, geprägt durch die gemeinschaftliche Leidenschaft für Irish & Scottish Folk, lebt im Cosmoscafe wieder auf. Dominik Hammer und Andy von Treuberg lernten sich Anfang der 80er über Andy's Aushang in der Kresslesmühle kennen und spielten seitdem unzählige Gigs in Deutschland und Österreich, auch an den ungewöhnlichsten Orten, wie z.B. 60 m unter der Erde in einer echten Mine. Oktober 2016 überbrücken die Jungs die trennenden 250km und treffen sich mit einem bunten Repertoire an lebendigen Folksongs die die grüne Insel und Caledonia für eine Nacht nach Friedberg holen. 

Oldies, but Goldies - das gilt für die Songs und die Jungs gleichermaßen!


FREITAG, 07.OKT.2016 20.00 UHR

 

ACOUSTIC GUITAR DUO  

"THE WORLD OF GUITAR"

Giorgi - Sologitarre und Joseph - Rhythmusgitarre

 

Das umfangreiche Repertoire reicht von Klassik über Gipsy Jazz,Swing,Blues,Rumba, Flamenco,Walzer, Latin, Lounge,Modern Music  und mehr, je nach Anlass, darunter viele Eigenkompositionen sowie zahlreiche Interpretationen bekannter Musikstücke,virtuos wiedergegeben auf eigene Art und Weise auf zwei akustischen Gitarren.

Es erwartet uns Musikbegeisterte eine akustische Darbietungen auf höchstem Niveau. 

Kommt vorbei und lasst euch von diesem Duo gute Laune verpassen.


SAMSTAG, 01.OKT.2016 20.00 UHR

JAZZ2  

"DOPPELT ENTSPANNTER HÖRGENUSS"

Abwechslungsreich gefühlvoll interpretierter Jazz mit Friedberger Sängerin Kathrin Feige und dem Augsburger Gitarrist Michael Gerle. In JAZZ2 verschmelzen virtuoses Gitarrenspiel und eine außergewöhnliche, klare Stimme zu einem besonders ausdrucksstarken und mitreißenden Hörerlebnis, einfach zweifach gut!

Mit ihrem fein abgestimmten und einfühlsamen Zusammenspiel verleihen die Musiker sowohl bekannten Songs als auch selten gehörten Fundstücken ihre ganz persönliche Note.

Das Duo entführt federleicht in die Welt des Soul, Blues, Swing, Bossa Nova oder Latin, aber auch spannende Ausflüge in den Popbereich stehen auf dem Programm!


FREITAG, 30.SEPT.2016 20.30 UHR

 

DIETER „BORNZERO“ BORNSCHLEGEL

"DER UNGEKRÖNTE KÖNIG DER HORIZONTALEN GITARRE"

psychedelic - freestyle

sologuitar - performance

 

Er sitzt passgenau zwischen allen Stühlen (Kultur News!) und ist der Mann mit dem ganz eigenen Kopf' (Rolling Stone) 'psychedelic freestyle guitar' nennt der Marburger Gitarren Virtuose, Sänger und Songschreiber DIETER BORNSCHLEGEL seine elektroakustische Soloperformance. Der ehemalige Gitarrist von GURU GURU und INGA RUMPF, der bereits in den 70ern in den Pop Polls zu den besten Rockgitarristen avancierte, nimmt uns mit seiner einzigartigen Spieltechnik auf die Reise durch seinen Kosmos aus eigenwilligen tanzbaren Pop Songs mit Space und Raum für Improvisationen.


SAMSTAG, 24.SEPT.2016

 20.30 UHR

 

VIVA FLAMENCO!

 

„Die wilde Seele Andalusiens - das Herz schlägt bis in die Füße“

 

Die Friedberger Flamencotänzerin Korona und ihre Flamencogruppe „Las Estrellas de Alhambra“- die Sterne der Alhambra, taucht mit ihrem Espectáculo das Publikum in die typische Stimmung der andalusischen Cuevas und Bars: Von bebenden Saiten bis hin zu lyrischen Beschreibungen der Alhambra auf der Gitarre erklingen die unterschiedlichen Facetten der spanischen- und der Flamenco- Gitarre. 

Mit einer Mischung aus königlichem Stolz, Temperament und feurigen Sohlen faszinieren die Tänzerinnen und machen die Klanglandschaften der Gitarren sichtbar. Ein Abend, bei dem mit spanischen Köstlichkeiten und Flamenco der andalusische Wind durch das Cosmos Café weht. Wenn nicht hier- wo sonst?


FREITAG, 23.SEPT.2016

20.30 UHR

 

MR. BANA BAND

Rock-Blues & Funk vom Feinsten mit der Mr. Bana Band

 

Marco Bana Pieraccini (Gitarre und Gesang), aus der Toskana spielt mit seinen jungen deutschen Musikerkollegen (Thomas Pribenow - Schlagzeug und Philipp Reichert - Bass) eigene Songs und neu arrangierte Blues-Rock-Standards, u.a. von Steve Ray Vaughan, B.B.King, Robben Ford. Gute Stimmung garantiert! 

 


FREITAG, 16.SEPT.2016

20.30 UHR

 

GYPSY JAZZ TRIO

DOUX AMBIENCE

Jazz-Standards der 20er bis 40er Jahre 

im Stil Django Reinhardts

 

Die Musik des Gypsy Jazz Trio „doux ambiance“, dass sich voll und ganz der Musik Django Reinhardt’s verschrieben hat, ist eine Hommage, eine musikalische Verbeugung vor Django Reinhardt, der maßgeblich dazu beitrug, einen europäischen Jazzstil zu entwickeln. Mit zwei Gitarren und einem Kontrabass lassen sie die Zeit der 1930er Jahre, wo der Ursprung dieser Musik liegt, wieder lebendig werden.

Lassen Sie sich entführen in die Zeit des Swing im Paris der 30ger und 40ger Jahre! Mit viel Leidenschaft und hoher Musikalität nimmt das Trio sie mit auf eine Reise in ein typisches Pariser Straßencafé…


DIENSTAG, 21. JUNI 2016

AB 20.00 Uhr

FETE DE LA MUSIQUE

...vor dem Cosmoscafe und in der gesamten Innenstadt Friedbergs!

DUO FUNPLUGGED 

Eine heiße Mischung aus Blues, Pop-Rock, Funk mit Standards von Eric Clapton, Red Hot Chili Peppers, B.B. King, Robben Ford, Freddy King, Jimmy Hendrix u.v.a.

Marco Pieraccini (Gitarre + Gesang)

Manu Hechemer (Gitarre und Gesang)

Benni Welz (Bass + Cajon)


SONNTAG, 29. MAI 2016

von 14.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

PEACE FOOD WORKSHOP MIT VERKOSTUNG

Workshop mit Lena-Marie Radu

Vegane Kochschule & Ernährungsberatung 

Basiswissen, Geheimtipps, Diskussion und Fragen rund um die vegane Ernährung, deren Bewegung und Beweggründe. 

 

"Sei dabei" ...wir freuen uns auf Euch!

ohne Voranmeldung und Eintritt frei!

Probierteller vegan pro Person 5,80 €

 


SONNTAG, 22. MAI 2016 AB 17 UHR

ERÖFFNUNG DER TERRASSE

 

"Endlich, nach Jahren des Kampfes, haben wir es geschafft: der Austausch des Parkplatzes vor unserem Lokal in eine gemütliche Terrasse. Ihr seid alle eingeladen..." .

 

Ab 17.00 Uhr - das Wetter soll schön bleiben!

 


SAMSTAG, 21. MAI 2016

UM 20.30 UHR

 

KOBER & BURGMAIR

ONE VOICE - ONE GUITAR

Die ausdrucksstarke Sängerin Bärbel Kober und der exzellente Gitarrist Erich Burgmaier kennen sich schon lange.Vor zwei Jahren haben sich die beiden für ihr Projekt Kober & Burgmaier zusammengetan. Beide bringen viel Erfahrung aus der Zusammenarbeit mit Profibands mit. Das Duo verspricht einen würzigen Cocktail aus Folk, Rock & Jazz. Mit ihrem Stilmix interpretieren Kober & Burgmaier auch bekannte Songs auf überraschende Art und Weise. 

 


SAMSTAG, 14. MAI 2016

UM 20.30 UHR

 

MARCO BANA & JOCHEN HAUG

 

BLUES STORY TELLING 

Kommen Sie mit auf eine musikalische Reise, mit Marco Bana (Gitarre + Gesang) und Jochen Haugg (Gitarre und Gesang) vom Süden der Vereinigten Staaten bis Chicago, von Anfang des 19. Jahrhunderts bis heute, und genießen Sie die verschiedenen Stile des Blues und Bluesrock. 

 


FREITAG, 13. MAI 2016 UM 20.30 Uhr

BLUES ATTACK  

RONNY HILL & FRIENDS

 

BLUESPOWER LIVE - COME&GET IT!

 

Der Drummer & Bandleader von Mr.Hill hat auch eine kleine Combo namens „Bluesattack“ am Start.

In der Besetzung Git. Bass, Drums sowie Mundharmonika spielen die 4 Mannen nicht

nur Blues sondern auch Boogie & R&R.

 

Unser Motto: "Let there be Bluespower and

let the good times roll!"

 


SAMSTAG, 07. MAI 2016 UM 20.30 Uhr

CHINA ROOM

 

ZWEI MÄNNER - EINE LEIDENSCHAFT

 

Und diese Leidenschaft gilt der Musik. Handgemacht -  akustisch - echt.

 "Acoustic fire" lautet das Motto der beiden Musiker Thomas Streubel und Gregor Eisele. Dabei verbrennen sie sich aber nicht die Finger, sondern verschmelzen vielmehr unterschiedliche Styles und Songs zu neuen und teils ungewöhnlichen Interpretationen von bekannten und fast vergessenen Stücken:

 

- Pop, Hard Rock und Metal mischen sich mit Country und Bluegrass

- Johnny Cash, Mando Diao und Tim Bendzko treffen auf Nirvana und Metallica

- Songs aus den letzten fünf Jahrzehnten bestimmen das Programm

- von groovig bis rockig, von cool bis melancholisch - immer mit Ohrwurm-Garantie!

 Die beiden spielen ausschließlich auf akustischen Instrumenten, schrecken aber auch vor der Verstärkung mit Strom

und dem Einsatz von Effektgeräten nicht zurück! 

Thomas Streubel – Gesang, Gitarre, Bass, Banjo, Cajon                Gregor Eisele – Gesang, Gitarre, Bass, Cajon, Harp


FREITAG, 06. MAI 2016 UM 20.00 UHR

GLÜCKSSOIRRE

 

MÄRCHEN UND GEDANKEN ZUM GLÜCK

MIT BRIGITTE BOLLINGER, VINCENT SEMENOU & WALTER BOLLINGER

 Anhand eines Grimmschen Märchens erläutert die Erzählerin Brigitte Bollinger, wie ein glückliches Leben gelingen kann. 

Da auch Tanzen, Singen und Musizieren dazu gehören, wird sie musikalisch von Walter Bollinger am Klavier begleitet. 

Afrikanische Tänze, dargeboten von Vincent Semenou, runden die Veranstaltung ab.                    


SONNTAG, 17. APRIL 2016 - 17:00 BIS 21:00 UHR SINNLICHE KÜCHE NACH DEN 5 ELEMENTEN

 

KURS MIT FERYAL GENC

HEILPRAKTIKERIN FÜR HOMÖOPATHIE UND CHINESISCHE MEDIZIN

In diesem Kurs lädt dich Feryal Genç auf eine faszinierende Reise in die Küche nach den 5 Elementen ein. Wir entdecken mit allen Sinnen den jahrtausendealten Erfahrungsschatz der traditionell chinesischen Medizin und entfachen mit einfachen Rezepten Lebenskraft und Lebensfreude. Ein Einblick in die Welt der aphrodisierenden (Heil)Kräuter wird den Abend zu einem anregenden Höhepunkt bringen - denn Liebeslust ist auch Lebenslust und geht bekanntlich durch den Magen!

 „Wir werden mit nach einem theoretischen Einblick in die Welt der chinesischen Medizin und der 5 Elemente Küche kleine Köstlichkeiten zaubern, die unsere Lebenskraft (chin. Qi) stärken. Lebenskraft zeigt sich nach der TCM (=traditionell chinesischen Medizin) in einem strahlenden Shen (Geist), in Lebenslust und Lebensfreude. In diesem Workshop möchte ich auf unterhaltsame, sinnliche Weise Inspirationen geben wie wir unser Shen zum Erblühen bringen können.                    


SAMSTAG, 16. APRIL 2016 UM 20.30 Uhr

Benefiz Soirée mit CoolTone

 

...das ist nicht nur der Name der Band, sondern auch Programm. Transparenter Sound zum genussvollen Hören. Cooltone interpretiert Jazzstandards, -neuere und ältere, mit gefühlvoller Virtuosität. Das Gesamtarrangement, das je nach Inhalt und Art des Stückes mal traurig, mal heiter, melancholisch oder dynamisch-energisch ist, erreicht den Zuhörer immer auf eine angenehme Weise.

 

Laura Lendman - Vocal

Günter Schaipp - Saxophon,      

Christian Küster - Gitarre,

Erwin Bier - Kontrabass,      

Thomas Hüter - Percussion

 

Hutsammlung - Spenden dieses Abends gehen an den

Matumaini for Africa e.V. www.matumaini-for-africa.org

 


SAMSTAG, 09. APRIL 2016 UM 20.30 Uhr

HOF & MERKWITZ

 

Eberhard Merkwitz (gitarre, violine, mandoline) aus Leipzig(downtown) und Stefan Hof (Gesang, Gitarre, Percussion) aus Friedberg (UntermBerg) machen seit vielen Jahren im Münchner Cover-Rock-Trio " Thunderbridge" miteinander Musik. Bereits im April 2014 gastierten Sie als Duo im Cosmoscafe. Zum 80. Geburtstag des Meisters Leonard Cohen interpetierten sie meisterhaft seine Songs. Diesmal haben sie zudem Interpretationen von Neil Young, James Taylor, Bob Dylan, Jack Bruce und Vielem mehr im Gepäck.

 


FREITAG, 08. APRIL 2016 UM 20.30 Uhr

TIM BROADBENT & CHRISTIAN FROMETIN

 

"CROSSWIND"

Das Duo Tim Broadbent (Gitarre) und Christian Fromentin (Geige) sind wieder auf Tour und stoppen im Cosmoscafe.

Mit einer Stimme à la Cat Stevens spielt der Engländer mit dem Franzosen unter anderem irische Musik & Melodien, Country Swing, Acoustic Folk-Rock und Blues.

Die zwei Vollblutmusiker garantieren einen tollen Abend - moderiert von Tim mit seinem unverschämten Humor und Charme zugleich.

 

Einlass ab 19 Uhr - Eintritt frei, Hutsammlung - Ausgebucht! Es können leider keine Reservierungen mehr angenommen werden! mail@cosmoscafe.de


SAMSTAG, 02. APRIL 2016 UM 20.30 Uhr

FOR SOMEONE

 

DREI GITARREN & DREI STIMMEN

Das Trio spielt echte und handgemachte, akustische Musik mit 2 Western- und 1 Elektrogitarre. 

Dabei ergänzen sich die Stimmen perfekt und die englischen, deutschen und österreichischen Rock-, Pop- und Folkklassiker werden mit eigener Note präsentiert. 

Die eine oder andere unbekannte musikalische Perle ist auch dabei mit spontaner Spielfreude.

 

Einlass ab 19 Uhr - Eintritt frei, Hutsammlung - Reservierung erwünscht - mail@cosmoscafe.de


SAMSTAG, 02. APRIL 2016/ alternativ 09. APRIL 16

VON 15.00 BIS 18.00 UHR

 

AROUND THE BLUES  mit Voranmeldung

GITARREN WORKSHOP MIT MARCO PIERACCINI

Der Workshop richtet sich an Gitarristen, die ihre Kenntnisse im Blues erweitern und vertiefen wollen.

Themen sind Verbindungen und Übergänge zwischen Tonskalen und Akkorden (connections between scales and chords)

Akkordkombinationen (chords melody)

Dominant Substitution, Major und Minor Blues.

 

Mitzubringen ist die eigene Gitarre (ohne Verstärker) und Schreibzeug

 

ZU Marco's Person:

Marco Pieraccini hat in Italien Blues und Jazz studiert und

ist seit 15 Jahren immer wieder mit seiner Band aus Italien

weltweit unterwegs. Während seines Aufenthalts in Chicago konnte er mit Musikern wie Carl Weatersby, Lurie Bell, J. W. Williams und Leensy Alexander seine Kenntnisse weiter ausbauen.

Zu Hause in Italien unterrichtet Marco auch an der Verdi-Musikschule nahe bei Florenz.

 

Infos+verbindliche Anmeldung bis zum 01.04.16 unter                   fon. 01577 3365137  -  maximal 7 Teilnehmer


 

FREITAG, 01. APRIL 2016

20.30 Uhr, Einlass 19.00 Uhr                        

 

FIESTA UKULELE, ENJOY IT!

Ronny Hill und Peter Weh

 

Die Ukulele (hawaiianisch: hüpfender Floh) gelangte im 18. Jahrhundert von Portugal über Madeira nach Hawaii. Vor einiger Zeit haben wir unserer Liebe zu diesem wunderbaren Instrument entdeckt. Durch Mr. Hill werden bekannte Musiker wie z.B. Elvis Presley Roger Miller, Chuck Berry, Ray Charles, Louis Jordan, sowie Stücke aus Hawaii interpretiert. Senor Espanolo bietet Musikstücke von Gypsy Kings, Compay Segundo, Manu Chau und vielen weiteren dar. Unser Zusammenspiel mit den Ukulelen bzw. mit diverser Kleinperkussion ermöglicht Musikstücke aus verschiedenen Kontinenten zu präsentieren.                                                         

Einlass ab 19 Uhr - Eintritt frei, Hutsammlung - Reservierung erwünscht - mail@cosmoscafe.de



SAMSTAG, 19. MÄRZ 2016 UM 20.30 Uhr

MEERBAUM & SAITENWIND

 

"Ein Abend mit dem "Duo Meerbaum und Saitenwind" verspricht vor allem eines: reizvolle Unterhaltung! In ihrem Winterprogramm verbinden sie erneut Gitarrentöne mit Lyrik der Gegenwart: Heiterkeit, Melancholie, Schräges, Frivoles - das Leben in all seinen Facetten. Durch ihre Gesangs- und Sprechausbildung versteht es Dagmar Rohde, die Zuhörer mit eigenen und fremden Gedichten, ihrer unbeschwerten Moderation und einfühlsamen Liedern in ihren Bann zu ziehen. Thomas Schlagowski lässt jedem Gedicht ein passendes z.T. selbst geschriebenes ruhiges Stück oder einen kracherten Blues auf der Gitarre folgen. So entsteht für die Gäste ein Wechselspiel aus Spannung und berührenden Momenten mit Charme, Humor und Tiefgang."


FREITAG, 18. MÄRZ 2016 UM 20.30 Uhr

MARCO BANI & BAND

Eine musikalische Reise von Europa über Nord- und Südamerika bis nach Japan 

 

Blues und Funk made in Italy. Marco Bana Pieraccini (Gitarre und Gesang), aus der Toskana tourt seit über 15 Jahren durch Italien, Spanien, Frankreich, USA und Mexiko. Mit eigenen Kompositionen und neu arrangierten Blues-Standards, u.a. von Steve Ray Vaughan, B.B.King, Robben Ford und seiner überzeugenden Präsentation, bringt er nicht nur Bluesfans in Stimmung!  

 Marco Bana Pieraccini  voice and guitar Marco Polidori Bass 


SAMSTAG, 12. MÄRZ 2016 UM 20.00 Uhr

LOUISIANA MOON 

Eine musikalische Reise von Europa über Nord- und Südamerika bis nach Japan 

Mit dem Trio Louisiana Moon begeben Sie sich auf eine bunte Reise durch unterschiedliche Musikkulturen, wie Z.B. American Folk, Songs mit Cajun-Anleihen der französischen Einwanderer oder auch mal ein Lied aus Brasilien, Japan, Mexiko, Frankreich oder Italien. Basierend auf Akkordeon, Kontrabass, Akustik-Gitarre und unterschiedlichsten Instrumenten, ergibt sich ein akustisch geprägter liebevoll handgemachter Sound, der nicht nur zum Zuhören sondern auch zum Mitsingen einlädt. Drei Musiker mit internationaler Auftrittserfahrung haben sich hier für eine Musik zusammengefunden, die sich nicht auf einen Stil festlegt und jeden Abend ein bisschen anders ist. Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich auf eine kleine unbeschwerte Reise mit LOUISIANA MOON 


SAMSTAG, 05. MÄRZ 2016 UM 20.00 Uhr

RALF STEINBACHER & MICHA HERMANN (Indie/Folk/Songwriter)  

Der Augsburger Sänger und Gitarrist  RALF STEINBACHER präsentiert seine ausnahmslos selbst geschriebenen Songs, in die verschiedenste musikalische Einflüsse wie Folk, Country, Blues und Soul einfließen. Sein individuelles Songwriting ist dabei trotzdem stets authentisch und eigenständig, die Texte erzählen regelrechte Short Stories. Zusammen mit dem Pianisten Michael Herrmann trifft gekonntes Fingerpicking auf der akustischen Gitarre auf filigranes Klavierspiel und auch zweistimmigen Gesang. Eigene Songs auf das Wesentliche reduziert, versprechen einen intimen Konzertabend.


SAMSTAG, 27. FEBRUAR 2016 UM 20.00 Uhr

GUDRUN OPLADEN & GILLES ZIMMERMANN 

"Willehalm und Arabel" nach Wolfram von Eschenbach

Eine literarisch-musikalische Reise ins Mittelalter mit Gudrun Opladen (Autorin) und Gilles Zimmermann (Viola da Gamba

)Die Geschichte erzählt von der ungewöhnlichen Liebe zwischen dem christlichen Ritter Willehalm und der sarazenischen Königin Arabel, die in das machtpolitische Räderwerk ihrer Zeit gerät. Das von Gudrun Opladen neu entdeckte Werk des Wolfram von Eschenbach ist Ritterepos, Heldenroman, Heiligenlegende, Liebesgeschichte und Schlachtengemälde zugleich, es ist alt und doch modern, brutal und doch zärtlich, fremd und doch vertraut, märchenhaft und doch real - kurz, es ist eine durch und durch menschliche Erzählung.



SAMSTAG, 06. Februar 2016 UM 20.00 Uhr

SEBASTIAN FRISCH - GITARRE & PIANO

 

Irgendwo & Irgendwann

 

Irgendwo zwischen Stallarbeit und Landwirtschaft, zwischen Friedberg Song und FCA Hymnen, finden die eigentlichen Songs von Sebastian Frisch statt. Irgendwann kam dem ursprünglichen Plan, Schauspieler und Musiker zu werden das reelle Leben in die Quere. Davor gab es einiges. Eine durchzechte Nacht und gemeinsames Musizieren mit Rio Reiser. Einen Vertrag mit dem Verlag von Herbert Grönemeyer. Den Kontaktstudiengang Popularmusik in Hamburg. Verschiedene Bands an verschiedenen Instrumenten Und ganz wichtig – die Wurzeln hier in Friedberg, und das „nicht weg wollen, weil irgendwie nicht weg können“. Und jetzt der Versuch, die Songs ohne Unterstützung durch „Wo is Kai!“ hörbar zu machen. Die Frage danach, ob sie auch „aufs wesentliche reduziert“ funktionieren.. alleine vor dem Publikum.

 


SAMSTAG, 23. JANUAR 2016 UM 20.00 Uhr

RONNY & THE ROLLERS

 

WITH OLDIES & GOLDIES

Das Trio spielt Songs aus den 50er und 60er Jahren...

Das Motto für einen Gute Laune Abend: „Come on and let the good times roll“

Lieder zum Geniessen, Mitsingen und die Lust zum Tanzen!

 


SAMSTAG, 16. JANUAR 2016 UM 20.00 Uhr

TANJA KITZBERGER & BAND

 

"Gospel Punk, Joplin Soul & noch viel mehr"

Von den Fußgängerzonen direkt ins Cosmoscafe.

Man kennt sie von den AccustiCats oder der Rock Band Müller's Finest. Sie sucht selbst noch nach der treffenden Bezeichnung für ihre Soloprogram-Schublade. Aber ob man es nun Gospel Punk, Streetworker's Blues oder Countrybilly Texas Funk nennt - in jedem Fall hat sie eine noch unerschöpfliche Portion Joplin Soul in ihrer Stimme und sorgt zusammen mit Peter Skillet Kuroczik für einen abwechslungsreichen Abend.

 


SONNTAG, 10. JANUAR 2016

Einlass ab 17.00 UHR

Getränke & Kleinigkeiten zum Essen

Beginn Vortrag um 17.30 UHR 

Vortrag frei und ohne Voranmeldung!      

 

GFK-VORTRAG mit Übungen

von Rolf Irrgang (Mediator, GFK-Übungsleiter, Mensch)

 

GFK - Gewalfreie Kommunikation (nach M. Rosenberg)

 

Kann man lernen friedvoller, freier und glücklicher zu sein? Was sind die tiefen Ursachen für Gewalt und die Zerstörung unseres eigenen Lebensraums?  

 

Durch die Gewaltfreie Kommunikation nach M.B. Rosenberg lernen wir, wie Beziehungen schöner und lebendiger werden können. Doch erst in Verbindung mit der Quelle der Achtsamkeit kann das volle Potential ausgeschöpft werden.

 

Wenn verbale oder nonverbale Botschaften auf alte Ängste oder Entwicklungstraumata treffen, kann Wut und Ärger entstehen. Diese Gefühle zeigen sich oftmals in Aggressionen gegen sich oder andere und können die eigene Lebensqualität einschränken. Das Aufdecken der Gründe kann durchaus Freude machen. Der Vortrag wird diese Einschränkungen erforschen und neben der GFK einige kraftvolle Möglichkeiten aufzeigen, sich zu mehr Wohlbefinden zu entwickeln.

 


SONNTAG  

13. DEZEMBER AB 11.00 Uhr 

BENEFIZ KURIOSUMMARKT           

zugunsten des 

Matumaini for Africa e.V. im Cosmoscafe, Eintritt frei    


Beim Kauf eines Bildes, einer Friedberger SpendenTasche, usw... helft ihr kenianischen Waisenkindern jeden Tag, z.B. beim Zugang zu frischem Trinkwasser, ausreichend Essen, sanitärer+medizinischer Versorgung und einer Schulbildung bis zur Hochschulreife.


Matumaini for Africa e.V - ein Friedberger Verein, der dafür bürgt, dass 100% der Spenden bei den betroffenen Kindern ankommen. Ehrenamtliche Arbeit von jungen Friedbergern und mehrerer Firmen und deren Mitglieder ohne Verwaltungskosten. 

 

"Aktuell sparen wir für ein neues Projekt in Kenia, erklärt Nikolas Haller, 1. Vorsitzender des Vereins. Wir verfolgen die Installation von Sauerstoffgeräten für Neugeborene im nahe liegendem Krankenhaus. Mit diesen Sauerstoffgeräten haben zu früh geborene Säuglinge eine bis zu 90 % bessere Überlebenschance. Helft mit, die Kindersterblichkeit in Kenia um einen kleinen Teil zu senken."


Rückblickend konnte Matumaini e.V. folgende Projekte umsetzen: 

Langjährige Patenschaft von zwei Straßenkindern, 6 neue Trinkwassertanks zum Kochen und Waschen, einen Krankenwagen für Verwundete und kranke Kinder, die Einrichtung eines Computerraumes mit Druckern+Internet, die den Zugang zu Bildung ermöglichen.


Mehr dazu erklärt Euch Nikolas Haller gerne vor Ort, 1.Vorsitzender des Matumaini e.V.


 

SAMSTAG, 12. DEZEMBER 2015 UM 20.00 Uhr

 

HARMONIC GARDEN

Sonic Synchronicity 

Benefizkonzert

Harmonic Garden vereint vier Persönlichkeiten unterschiedlicher musikalischer Heimat zu einem klanglichen Organismus. Dabei werden individuelle Ideen, sowie der gemeinsam erlebte künstlerische Moment zelebriert und zu einem musikalischen Gesamtthema zusammengeführt. Der Zuhörer wird mitgenommen auf eine spannende Reise in eine berauschende Musikwelt jenseits der gewohnten Pfade von Kategorien wie Jazz, Rock, Electronica und klassischer Musik.

Harmonic Garden is music for one world.

Davyd Wylde (guitar / fx)                             Daniel Fladerer (trumpet / flügelhorn)

Nick Herrmann (drums / heartbeat)            Pierre Brucoli (bass guitar)

 

Einlass ab 19 Uhr - Eintritt frei, Spendensammlung für die Afrikahilfe Ndanda in Tansania - dazu wird Martha Reissner, 3. Bürgermeisterin Friedbergs, einige Bilder zeigen und erklären, was mit den Spenden alles vor Ort bewegt wird.



SAMSTAG, 05. DEZEMBER 2015 UM 20.00 Uhr - LYNESTE


Bezaubernde Balladen

 

Benefiz Soirée für

Matumaini for Africa e.V.


 Mit Herzblut geschriebene Kompositionen, die auf harmonische Art französische und englische Stile vermischen. Texte und Melodien schildern filmische Szenen des Lebens, zeigen wie kostbar und zerbrechlich es ist. Lyneste berührt die Herzen auf einfühlsame Weise auch vor Publikum in Frankreich, Schweiz und Dänemark, während ihren zahlreichen Reisen. 

„Mal reißen Lyneste mit lebensfrohen Rhythmen mit. Mal klingen ihre Lieder romantisch und verträumt“ (pm) 

Lyneste (Catherine Dangel und Andy von Treuberg mit Musikerfreund Peter Weigele an der  Querflöte)

 

Einlass ab 19 Uhr - Eintritt frei, Hutsammlung für Matumaini for Africa e.V.

Reservierungen erwünscht - 01704979150 - ww.lyneste.de

Spenden dieses Abends gehen an den Matumaini for Africa e.V. - siehe www.matumaini-for-africa.org

 


FREITAG, 27. NOVEMBER 2015 UM 20.00 Uhr

UND SAMSTAG, 28. NOVEMBER 2015 UM 20.00 Uhr

 

PETER LISBOA & FRIENDS

 

Der Singer/Songwriter Peter Lisboa tritt seit seiner Rückkehr aus Südostasien, wo er mehrere Jahre

arbeitete, mit seinen Bands Los Rockzipflos und

Acoustic Groove Gang auch immer wieder solo und

mit musikalischen Überraschungsgästen auf.

 Das Programm besteht aus feinen Songperlen von Neil Young, Bruce Springsteen, Johnny Cash, John Mellencamp etc. Aber auch aus eigenem Songmaterial interpretiert mit akustischer Gitarre, markanter Stimme und modernen Elementen wie Live Looping. Konzertabende von Peter Lisboa sind eine illustre akustische Zeitreise durch die Geschichte der Rockmusik.


SONNTAG, 15. NOVEMBER 2015 um 17.30 UHR

Cafe 17.00-17.30 Uhr - mit Getränken und Kleinigkeiten zum Essen

Vortrag frei und ohne Voranmeldung!      

 

GFK-VORTRAG von Rolf Irrgang (Mediator, Kommunikationstrainer, Coach, Teamtrainer -  Mensch)


GFK - Gewalfreie Kommunikation (nach M. Rosenberg)

Kann man lernen friedvoller, freier und glücklicher zu sein? Was sind die tiefen Ursachen für Gewalt und die Zerstörung unseres eigenen Lebensraums?

Was ist die Ursache für fehlendes Mitgefühl?

 

Durch die Gewaltfreie Kommunikation nach M.B. Rosenberg können wir lernen, dass Beziehungen schöner und lebendiger werden können. Doch erst in Verbindung mit der Quelle der Achtsamkeit kann das volle Potential ausgeschöpft werden.

Was hält mich davon ab, ganz zu sein, wer ich bin und ganz zu wollen, was ich eigentlich will? Woher kommen Blockaden, die wir als unbewusst bezeichnen, uns aber fest im Griff haben? Was fange ich mit Wut an? Gibt es den authentischen Weg ohne den vollen Ausdruck negativer Gefühle, die meine Beziehungen gefährden? Wodurch entstehen Konflikte, wenn ich sie gar nicht will? Der Vortrag stellt den Versuch dar, sowohl ein tieferes Verständnis für unser Unterbewusstsein auf mentaler und emotionaler Ebene herzustellen, als auch Wege zu zeigen, wie wir selbstbestimmter, klarer werden und Konflikte konstruktiver bewältigen können.

Im Vortrag stellt den Versuch dar, sowohl ein tieferes Verständnis für unser Unterbewusstsein auf mentaler und emotionaler Ebene herzustellen als auch Wege zu zeigen, wie wir selbstbestimmter, klarer werden und Konflikte konstruktiver bewältigen können.

 

Der Vortrag ist keine vollständige Wiederholung des letzten Vortrages vom September. Er hat die selben Kernthemen, jedoch mit anderen Aspekten und Beispielen.


SAMSTAG, 14. NOVEMBER 2015 UM 20.00 Uhr

 

KOBER & BURGMAIR

ONE VOICE - ONE GUITAR 

 

Die ausdrucksstarke Sängerin Bärbel Kober und der exzellente Gitarrist Erich Burgmaier kennen sich schon lange.

Vor einem Jahr haben sich die beiden für ihr Projekt

Kober & Burgmaier zusammengetan.

Beide bringen viel Erfahrung aus der Zusammenarbeit mit Profibands mit.

Das Duo verspricht einen würzigen Cocktail aus Folk, Rock & Jazz.

Mit ihrem Stilmix interpretieren Kober & Burgmaier auch bekannte Songs auf überraschende Art und Weise. 

 


NOVEMBER 2015

SAMSTAG, 07. NOVEMBER - 20.00 UHR 

 

FOR SOMEONE

DREI GITARREN & DREI STIMMEN

 

Das Trio spielt echte und handgemachte, akustische Musik mit 2 Western- und 1 Elektrogitarre. 

Dabei ergänzen sich die  Stimmen perfekt und die englischen, deutschen und österreichischen Rock-, Pop- und Folkklassiker werden mit eigener Note präsentiert. 

Die eine oder andere unbekannte musikalische Perle ist auch dabei mit spontaner Spielfreude.


FREITAG, 30. OKTOBER 2015 UM 20.00 Uhr 

 

DANNY STREET - "MUSIKALISCHE REISE"

Ein ruhiger Songabend zum Zuhören mit Balladen der Rock-, Pop- und Folkgeschichte mit interessanten Hintergrundgeschichten zu den Songs und Songschreibern.

 

Wunderschöne eigene Interpretationen von Bob Dylan, John Denver, Joan Baez, Cat Stevens und vielen mehr.

 


SAMSTAG, 24. OKTOBER - 20.00 UHR 

BOOGIE ALLSTARS

 

Die BOOGIE ALLSTARS sind der Geheimtipp der deutschen Bluesszene. Als Begleitmusiker in den Bands von z.B. Al Jones, Nick Woodland, Sydney Ellis oder Luisiana Red haben sie unzählige Konzerte in Bluesclubs und Kneipen bestritten, waren auf Festivals im In-und Ausland und sind auf diversen CD-Produktionen zu hören. Jetzt sind sie in unterschiedlichen Formationen in eigener Sache unterwegs. Die BOOGIE ALLSTARS bieten eine mitreißende Mischung aus Blues, R&B und Rock`n Roll voll soliden musikalischen Handwerks und spontaner Spielfreude.


SAMSTAG, 17. OKTOBER 2015 UM 20.00 Uhr

 

ET CETERA - "REZEPT FÜR SICHTBAREN HÖRGENUSS"

man nehme:

"2 männer mit erfahrung                                       

 musikalisch verführend mit

 viola da gamba

 einen franzosen 

 gilles zimmermann

 witz - und wortreich erzählend

 ein deutschen 

 hartmut schmid

 zusammen ergibt dies ein ensemble

 

 genuss garantiert "nachhaltig"                                                                 


FREITAG, 16. OKTOBER 2015 UM 20.00 Uhr

 

BLUES MADE IN ITALY -

"MARCO BANA PIERACCINI"

Marco Bana Pieraccini (Gitarre und Gesang), aus der Toskana spielt und singt Blues und Funk - eigene Kompositionen aber auch Leckerbissen wie z.B. von Steve Ray Vaughan, B.B.King und Robben Ford in eigenen Versionen, wo auch immer wieder die Liebe zum Jazz anklingt.

Erfahrungen mit anderen Bluesmusikern in Chicago und Konzerttouren mit seiner Band in Frankreich, Spanien und Mexiko haben seinen Stil geprägt.

Da kommen nicht nur Bluesfans in Stimmung!
                                                                   


SAMSTAG, 10. OKTOBER - 20.00 UHR

 

 

"DER NAHE OSTEN"

Ein Pulverfass und die Folgen für die Welt

 

VORTRAG-MUSIK & DISKUSSION

Der Vortrag wird von Ali Sanli Hizal gehalten und befasst sich mit der Geschichte und Gegenwart des nahen Ostens und den Folgen für die Welt. Ali Sanli Hizal stammt aus der Türkei und ist Elektroingenieur, Künstler und Politiker.

Musikalisch umrahmt wird der Abend durch Ali Sanli Hizals Eigenkompositionen auf der klassischen Gitarre.


FREITAG, 25. SEPTEMBER

20.30 Uhr, Einlass 19.00 Uhr                        

FIESTA UKULELE, ENJOY IT!

Ronny Hill und Peter Weh

 Die Ukulele (hawaiianisch: hüpfender Floh) gelangte im 18. Jahrhundert von Portugal über Madeira nach Hawaii. Vor einiger Zeit haben wir unserer Liebe zu diesem wunderbaren Instrument entdeckt. Durch Mr. Hill werden bekannte Musiker wie z.B. Elvis Presley Roger Miller, Chuck Berry, Ray Charles, Louis Jordan, sowie Stücke aus Hawaii interpretiert. Senor Espanolo bietet Musikstücke von Gypsy Kings, Compay Segundo, Manu Chau und vielen weiteren dar. Unser Zusammenspiel mit den Ukulelen bzw. mit diverser Kleinperkussion ermöglicht Musikstücke aus verschiedenen Kontinenten zu präsentieren.                                                       


SONNTAG, 2. AUGUST 2015 um 13.30 UHR

Marktsonntag in Friedberg

Vor dem Lokal Musik mit Harmonic Garden
(a soulelectric funkadelic jazzalicious experience) und Marco Pieraccini Song Guitare

Harmonic Garden steht für klingende Landschaften, ein Garten reich an melodischen Früchten und rhythmischen Trieben, ein Erlebnis von subtilen Klangfarben mit einem treibenden Puls, welcher kein Herz still stehen lässt.


SONNTAG, 21. JUNI 2015 AB 15.00 Uhr

FETE DE LA MUSIQUE

 

...es ist jede Menge geboten in Friedbergs Altstadt, wir sind dabei und verwöhnen Euch am Sonntag, 21. Juni ab 15.00 Uhr mit veganen Rohkostkuchen und anderen deftigen Bio-Leckereien.

Ab 16.00 Uhr erwartet Euch Angenehmes für die Hörsinne mit Bastian Zielinksi mit der Gitarre und Wohlfühljazz mit der Gruppe Quint-Essence.

Eintritt frei, Hutspenden erwünscht. 

 

Kommt einfach vorbei - wir freuen uns!

Martina & Cosmoscafe e.V.

           


SÜSSER SONNTAG 

am 03. Mai

14.00 bis 17.30 Uhr

 

 

KAFFEE, KUCHEN & EIS - VEGAN+BIO

Leckereien mit "gutem Gewissen" schlemmen!

 

mit Lena-Marie, Andrea, Esther und Martina


SAMSTAG, 25. APRIL. ab 19.00 UHR

 

COHEN 80 & MORE


Stefan Hof - Guitar, Violine

Eberhard Merkwitz - Vocal, Guitar


Kleine Premiere in Friedberg im Cosmoscafe.

Der ehemalige Friedberger Stefan Hof, begleitet von Eberhard Merkwitz spielen im Cosmoscafe.

Für diesen Abend packen sie ihre akustischen Instrumente aus und versprechen eine Mischung von Leonard Cohen, Rock`n Roll und Eigenem mehr.

Martin Hof, auch ein "Ausgezogener", ergänzt das Duo mit Anekdoten aus Friedberg, damals vor 30 Jahren.

 

nur mit Reservierung - 01704979150         Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr, Eintritt frei                                                                       


FREITAG, 17. APRIL 2015 UM 20.00 Uhr

 

RONNY & THE ROLLERS

WITH OLDIES & GOLDIES


Das Trio spielt mit Songs aus den 50er und 60er Jahren...

 

 

 

                                                                                  Reservierung per Mail möglich: EMAIL